Der Laden

Google Bewertung
4.9

Schwabing – norditalienische Diva, Seele Münchens. Hier wird Diversität gelebt: Subkultur und Tradition, Eleganz und Lässigkeit, Biergarten und Sterneküche. Im Herzen dieses kontrastreichen, pulsierenden und sich stetig verändernden Viertels ist vor 20 Jahren die Vereinigung von Kompetenz, Qualität und Stil geglückt. DOCKs. ist die herausstechende Konstante am Kurfürstenplatz im Herzen von Schwabing. Ein Inhaber geführter Fachbetrieb, dessen Mitarbeiter es sich zur Aufgabe gemacht haben, Sie bestmöglich zu betreuen.

Die Macher

Zuvorkommend. Individuell. Menschlich.

Joachim Baethke, Augenoptiker und Brillendesigner, war beruflich nicht nur auf einem Kontinent unterwegs und erfolgreich. Berlin, Rom und New York waren vor München die Stationen seiner Karriere und Greta Garbo, Diana Ross, Madonna sowie Jack Nicholson seine Kunden.

Jörg Becker, Hörgeräteakustiker und Optiker in dritter Generation, bereichert durch seine Fachkompetenz die beiden Geschäftsfelder Optik und Akustik. Zusammen mit Joachim Baethke leitet er das Geschäft am Kurfürstenplatz. Auf der langen Liste an Stammkunden findet man prominente Namen, die allesamt Referenzen für Qualität und Erfolg sind: Peter von Siemens, Hubert Burda, Til Schweiger, Doris Dörrie und Veronica Ferres. Doch egal, ob prominent oder nicht – jeder, der den Laden betritt, wird gleichermaßen behandelt: zuvorkommend, individuell, menschlich.

Die Philosophie

Bei DOCKs. haben Sie einen Namen, keine Nummer.

Sie sind sie. Aus einer Leidenschaft wurde eine Vision. Aus der Vision eine Idee. Aus der Idee eine Verpflichtung – Ihnen gegenüber. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, uns auf das Wesentliche zu konzentrieren. Das Wesentliche sind Sie. Dieser Gedanke spiegelt sich auch in unseren Räumlichkeiten im schönen Schwabing wieder: klares Design, Überschaubarkeit, Effizienz. Bei uns arbeiten Menschen, die ihr Handwerk beherrschen und denen es Spaß macht, mit Menschen zu arbeiten. Zeit ist dabei von untergeordneter Bedeutung. Lieber mehr Antworten geben als zu wenige. Lieber ein paar Sonnenbrillen, Gleitsichtgläser und Hörgeräte mehr ausprobieren als zu wenige. Was zählt, ist das Ergebnis. Vertrauen schaffen, unterstützen und begleiten. Das ist unser Credo – zuvorkommend, individuell, menschlich.